+49(0)6131-2 16 32-0

German
print

Mit dem Fahrrad ins „bayrische Nizza“

Topradreisen bietet Tour durch Weinfranken


26.07.2010

Weinberge, Wälder und kulturelle Schätze kann man auf dem 5-Sterne Radweg durch das bayrische Weinfranken erleben. Die Erlebnistour rund um den Main kostet pro Person bei sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück ab 449 Euro und beinhaltet neben Gepäcktransfer, Radwanderkarte und Routenbeschreibung, touristischen Informationen auch einen 24 Stunden-Telefonservice. Buchbar ist sie unter www.topradreisen.de und telefonisch unter 0800-5557772.

 

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Bamberg bildet den Ausgangspunkt der Radreise und ist zugleich das erste Highlight dieser Tour. Von hier aus führt der Weg weiter über Haßfurt und Volkach nach Würzburg, das im berühmten Maindreieck liegt. Über Lohr und Wertheim erreicht man am siebten Tag am westlichen Rand des Spessarts Aschaffenburg, das auch als „bayrisches Nizza" bezeichnet wird. Bekannt ist die Stadt für Schloss Johannisburg, welches das Bild der Stadt bis heute dominiert. Aber auch Schloss und Park Schönbusch beeindrucken mit klassizistischer Architektur.

 

Der Main-Radweg ist eine von bundesweit zehn Regionen, die sich im Verbund Topradreisen zusammengeschlossen haben. Hierzu gehören außerdem die Regionen Altmühltal, Emsland, Elbe, Grafschafter Fietsentour, Hase-Ems, Lahn, Mosel, Weser und Westfälische Mühlenroute, die allesamt einen einheitlich geprüften Qualitätsstandard erfüllen. Dazu zählen hochwertige Radkarten, Gepäcktransfers, GPS-Tracks für Smartphones, Pannenservice, qualitätsgeprüfte Unterkünfte, Fahrradverleih und professionelle Betreuung.