+49(0)6131-2 16 32-0

German
print

QGD Hotelmanagement erweitert Gruppenangebote für 2012

Group Desk als kompetenter Ansprechpartner für Veranstalter


15.02.2012

Die bundesweit 20 Hotels der Marken Holiday Inn, Best Western und Queens von QGD Hotelmanagement haben ihre Angebote für Gruppen um zahlreiche kulturelle Highlights erweitert. Ob Städtereisen, Studienfahrten oder Musicalbesuche - die QGD Hotelbetriebsgesellschaft hat für jeden Geschmack etwas zu bieten und weiß als VPR-Mitglied, worauf es Gruppen- und Busveranstaltern ankommt.

Ein zentraler Group Desk für alle 20 Häuser macht eine zuverlässige Abwicklung der Buchungsanfragen aus einer Hand möglich. Drei gut geschulte Mitarbeiter beraten Veranstalter persönlich und unterstützen sie mit Vorschlägen bei der individuellen Planung. So können die Veranstalter aus einem umfangreichen Leistungsangebot wählen und neben Übernachtungs- und Verpflegungspauschalen auch zahlreiche Programmbausteine rund um bekannte Sehenswürdigkeiten, attraktive Ausflugsziele und aktuelle Veranstaltungen vor Ort dazu buchen. Gruppenreisende können beispielsweise 2012 das Holiday Inn Mönchengladbach aufgrund der Nähe zur niederländischen Stadt Venlo als Ausgangspunkt für die nur alle zehn Jahre stattfindenden Welt-Garten-Expo „Floriade“ nutzen oder vom 07. bis 10. Juni 2012 im Holiday Inn Frankfurt City-South, Conference Centre einchecken, um das Deutsche Chorfest zu besuchen.

Alle Hotels liegen an optimalen Standorten zentral in der Stadt, ruhig im Grünen oder verkehrsgünstig in Flughafennähe und bieten vom Busparkplatz bis zu separaten Räumlichkeiten für Gruppen optimale Voraussetzungen. Touristikpartner profitieren außerdem von kommissionsfähigen Raten.


Über QGD Hotelmanagement
QGD Hotelmanagement managt bundesweit 20 Hotels der Marken Holiday Inn, Best Western Queens Hotel und das Queens Hotel Hannover. Mit mehr als einer Million Gästen in 4.400 Zimmern werden jährlich über 120 Millionen Euro umgesetzt. Weitere Informationen unter www.qgd-hotels.com.