+49(0)6131-2 16 32-0

German
print

Neuer PDM-CEO David Armstrong setzt auf Expansion

Reiseveranstalter punktet mit neuen Produkten auch in Deutschland und der Schweiz


16.08.2011

David Armstrong, seit April CEO der PDM Tourism Group, erweitert das Produktportfolio der Schweiz-Österreichischen Unternehmensgruppe, die bislang vor allem im europaweiten Gruppen-Incoming tätig ist, sowie Klassenreisen und Sport-Events veranstaltet. Ab sofort ist das neue Jugendreise-Programm „Going Europe“ für 2011/2012 verfügbar, das neben Klassen- und Sprachreisen nun auch Bildungs- und Erlebnis-Rundreisen für Jugendliche umfasst. Damit will PDM nun erstmals auch nach Deutschland und in die Schweiz expandieren. Auch Kooperationen, strategische Beteiligungen oder Übernahmen von Reiseunternehmen in den drei Ländern werden von der Firmengruppe geprüft.


Armstrong, der in den vergangenen neun Jahren bei der FTI Gruppe in München unter anderem als Geschäftsführer von LAL Sprachreisen sowie fly.de fungiert hat, sieht ein hohes Potential für bestehende und neue PDM-Produkte, vor allem in Deutschland und in der Schweiz. „Im Gegensatz zu bestehenden Angeboten punkten wir mit unserem flexiblen Baukastensystem für Klassen- und Gruppenreisen. Außerdem bietet PDM als einziger Jugendreise-Veranstalter auch Plätze für deutschsprachige Jugendliche auf Europa-Rundreisen mit amerikanischen High School-Gruppen an.“ Dieses einzigartige Angebot biete auf den zwei- bis dreiwöchigen Touren sowohl die Möglichkeit, europäische Städte und Kulturen kennen zu lernen, als auch die Englischkenntnisse mit den amerikanischen Jugendlichen anzuwenden und zu vertiefen.


Robin Deisenhammer, Gesellschafterund Delegierter des Verwaltungsrats lobt die Initiativen von David Armstrong beim Ausbau der PDM Tourism Group.„Mitihmhaben wir einen kompetenten und erfahrenen Touristiker für die Leitung unseres Unternehmens gewonnen.“Christian Märki, Gesellschafter und Präsident des Verwaltungsrats der PDM Tourismus Holding, ergänzt: „Durch seine grosse Erfahrung im on- und offline-Vertrieb und die Expansion in neue Märktegehenwir von einem deutlichen Anstieg der Verkaufszahlen im Jugend- und Sportreisen-Segmentaus.“

 

CEO David Armstrong

CEO David Armstrong

 

Über die PDM Tourism Group
PDM bietet seit 1993 Gruppen- und Schülerreisen sowie Sport-Events an und ist europaweit im Incoming Bereich tätig. Die Unternehmensgruppe beschäftigt inklusive Reiseleiter rund 160 Mitarbeiter und organsiert auch Sportturniere und Events, darunter das Jugendsport-Event „World Sports Festival“. Weitere Informationen unter www.pdm.ch , www.going-europe.com , www.world-sports-festival.com .

 

Unternehmensgeschichte
Die erste PDM Travel Agentur haben Robin Deisenhammer und Christian Märki 1993 in Wien gegründet. 1999 wurde aus der Agentur die PDM Travel AG mit Hauptsitz in Zug in der Schweiz. 2001 folgten PDM Incoming Services und PDM Sports. Drei Jahre später, im Jahr 2004, schloss sich PDM Schüler- und Studentenreisen an.

Neben den Firmenstandorten in Zug und Wien führt die PDM Travel AG auch Außenbüros in Paris und Rom und profitiert von einem gut ausgebauten Netzwerk ausgewählter Partner in Europa. Die Unternehmensgruppe beschäftigt inklusive Reiseleiter rund 160 Mitarbeiter und hat sich auf touristische Dienstleistungen aller Art spezialisiert.


Zum Portfolio von PDM gehören inzwischen Gruppen- und Schülerreisen,  Familienaufenthalte im Ausland, Städte- und Sprachreisen, der Incoming-Bereich mit Incentive-Reisen und Kongressplanungen sowie internationale Sportevents, wie etwa das World Sports Festival mit rund 2.500 Teilnehmern.


Bis März 2011 führten die beiden Inhaber Deisenhammer und Märki die PDM Travel AG. Seit April 2011 hat David Armstrong die operative Führung der Unternehmensgruppe übernommen. Er setzt auf Wachstum, indem er zum einen das Angebotsportfolio erweitert und Deutschland als Quellmarkt ins Visier genommen wird. Auch der Schweizer Markt wird zukünftig noch stärker in den Fokus genommen, da sich die Vertriebsstrategie des Unternehmens bislang überwiegend auf Österreich konzentrierte. PDM verzeichnet pro Jahr rund 275.000 Übernachtungen inklusive aller Nebenleistungen sowie 550.000 Restaurantbuchungen.

 

Stand der Angaben: August 2011.