+49(0)6131-2 16 32-0

German
print

Ostern an der Burgenstraße

Jahresbroschüre der Ferienstraße ab sofort kostenlos erhältlich


02.03.2018

Heilbronn, 02.03.2018 – An Ostern, wenn die Sonne langsam höher steigt, öffnen Burgen und Schlösser nach der langen Winterpause wieder ihre alten Gemäuer für Gäste und in den Orten an der Burgenstraße dreht sich alles um Frühling und Ostern. Auf der Website www.burgenstrasse.de sind alle Veranstaltungen rund um Ostern aufgelistet. In Rothenburg ob der Tauber bietet die Veranstaltungs-reihe „Frühlingserwachen“ vom 24. März bis 30. April unterschiedlichste Aktivitäten vom Familienprogramm bis zum kulinarischen Spaziergang. Im Schwetzinger Schlossgarten lädt die Blütenpracht der Zierkirschen zu einem Spaziergang ein. In Bamberg ist vom 24. März bis 8. April die deutschlandweit wohl einmalige Passionskrippenausstellung zu sehen und in der Kaiserpfalz Forchheim zeitgleich eine Ausstellung über Osterbräuche in der Fränkischen Schweiz. Hier wird die Tradition des Schmückens von Osterbrunnen in besonderer Weise gepflegt: Der laut „Guinness-Buch der Rekorde“ weltweit größte Osterbrunnen ist übrigens mit exakt 11.108 Eierschalen in Bieberbach in der Nähe von Gößweinstein zu bestaunen.

Die Ganzjahresbroschüre der Burgenstraße, die kostenlos bei der Geschäftsstelle (Telefon 07131/9735010, info@burgenstrasse.de) bestellt werden kann, enthält Reisetipps für die 770 Kilometer lange Tourismusroute, die vorbei an mehr als 70 Schlössern und Burgen durch die Landschaften des Neckartals, der Fränkischen Schweiz und des Frankenwaldes quer durch Süddeutschland führt.

Der Osterbrunnen in Heiligenstadt